Weitere Meldungen im Überblick →

YouTube-Feed wird geladen...

  • NABU-Aktive- Foto: NABU/Christine Kuchem

    Willkommen im NABU-Netz

    Aktiv werden und austauschen: Schauen Sie im NABU-Netz, dem Netzwerk der NABU-Aktiven, vorbei. Alle, nicht nur Mitglieder, sind herzlich eingeladen mitzumachen! mehr →

  • Zweifarbfledermäuse - Foto: D. Nill

    Fledermausschutz

    Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit: Die Fledermausgruppen im NABU-Netz warten auf Ihre Teilnahme! mehr →

Zum NABU-Netz →
  • Klima schützen – Kohle stoppen!

    Zwei Tage vor Beginn der Weltklimakonferenz demonstriert ein breites gesellschaftliches Bündnis für Klimaschutz und gegen Kohle - dass muss bei der COP23 ankommen, aber auch in Berlin! mehr →

  • Funergy – spielerisch Energie sparen

    Energiesparen muss man früh lernen. Funergy ist ein Kartenspiel um schon die Kleinsten spielerisch an das Thema heranzuführen. Außer den Spielkarten ist auch eine App mit Quiz integriert. mehr →

  • Dorsch

    Einigung auf Fangquoten

    Für bestimmte Fischarten gelten ab 2018 deutliche Beschränkungen der Fangmengen. Doch die Beschlüsse gehen nicht weit genug, um die Fischbestände wieder herzustellen. mehr →

  • Vogelzug im Klimawandel

    Zugvögel haben ganz unterschiedliche Strategien für ihre weite Reise entwickelt. Es ist eine große Herausforderunge für viele Arten sich den Veränderungen durch den Klimawandel anzupassen. mehr →

  • Lena Drieling - Foto: Tamara Buj

    Die Schönen der Nacht

    Jetzt im Herbst beginnt die Paarungszeit von Fledermäusen, auch wenn ihre Jungen erst im Frühjahr zur Welt kommen. Viele spannende Fledermaus-Fakten gab es auch auf der Batnight zu bestaunen. mehr →

  • Klimaschutz! Für Euch, Eure Kinder und deren Enkel

    Klimaschutz ist Gerechtigkeit und zwar räumlich und zeitlich. Für nachfolgende Generationen muss die Welt lebenswert bleiben, Klimaschutz ist notwendiger Bestandteil nachhaltiger Entwicklung. mehr →

  • Lebendige Flüsse für Mensch und Natur

    Naturnahe Flüsse sind für uns Menschen Erholung pur, gleichzeitig dienen sie als ein lebendiger Schutz gegen Hochwasser und fungieren als natürliche Kläranlagen. Lassen wir ihnen freien Lauf! mehr →

  • Was geschah mit Bilbo?

    Völlig überraschend verstarb das jüngste der Berliner Waldkauz-Küken Anfang Mai dieses Jahres. Es konnte sich bei der Futtervergabe nicht mehr durchsetzen. Doch Todesursache war etwas anderes. mehr →

  • NABU/Bachmann

    Katerstimmung nach dem Dieselgipfel

    Jede Menge Gemauschel, Placebo-Maßnahmen und ein butterweicher „Kompromiss“ sind das nüchterne Ergebnisse des Treffens. Doch hatte wirklich jemand ernsthafte Lösungen erwartet? mehr →

  • Danke EU! Laute und schlechte Staubsauger verschwinden

    Neue EU-Energieeffizienz-Regeln für Staubsauger: Es dürfen nur noch Staubsauger mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 900 Watt und 80 dB Lautstärke verkauft werden. mehr →

  • Rebound. Effizienz. Backfire. Wie bitte?

    Unsere Technologien werden immer effizienter und verbrauchen immer weniger Energie. Doch das trägt nicht immer zum Klimaschutz bei. Oft ist genau das Gegenteil der Fall. mehr →

  • Unter Segeln für den Schutz von Nord- und Ostsee

    Nach zehn Tagen und sechs Häfen ist die „NABU macht Meer“-Tour zu Ende gegangen. Von unseren Wissenschaftlern gibt es erste Ergebnisse der Schall- und Abgasmessungen. mehr →

  • Weltnaturerbe auf dem Großsegel

    Auf der vorletzten Station unserer Segeltour in Cuxhaven diskutierten wir - teils sehr emotional - über Plastikvermüll, Wassersport und Fischerei im Nationalpark Wattenmeer. mehr →

  • Schlecht, schlechter, Butendiek

    Auf der vierten Etappe der „NABU macht Meer“-Tour sprachen wir in Husum über Offshore-Windkraft und Vogelschutz sowie den Windpark Butendiek, der streng geschützte Vögel vertreibt. mehr →

  • Schutzgebiete brauchen Schutz

    Am 5. Tag der „NABU macht Meer“-Tour stand in Kiel eine Podiumsdiskussion zum Thema Meeresschutzgebiete auf dem Plan. Allen war klar: Wir brauchen mehr nutzungsfreie Flächen. mehr →

  • So sehen Gewässerretter aus

    Einlaufparade und Podiumsdiskussion. Heute war ein aufregender Tat in Kiel. Schon gestern begleitete uns BMUB-Staatssekretär Jochen Flasbarth auf der Ryvar. mehr →

  • Unsere Meere sind keine Müllkippen

    Am dritten Tag unserer Reise ging es heute nach Fehmarn. Mit der Vermüllung der Meere hatten wir ein ernstes Anliegen mit im Gepäck und stellten unser Projekt „Mehrweg fürs Meer“ vor. mehr →

  • 50 Prozent für die Natur!

    Auf unserer heutigen Etappe von Warnemünde nach Fehmarn segeln wir auch durch Schutzgebiete. Und unsere Wissenschaftler nehmen ihre Arbeit auf. mehr →

  • Segel gehisst – alles klar zum Auslaufen

    Endlich hat die „NABU macht Meer“-Segeltour begonnen. Bei tollem Wetter und Sonnenschein haben wir heute in Warnemünde unser imposantes Segel gehisst. mehr →

  • Klimawandel und Artenschwund – eine gefährliche Entwicklung

    Nicht nur extreme Wetterereignisse sind Folgen des Klimawandels. Schleichend verschwinden auch immer mehr Tier- und Pflanzenarten. Dadurch gerät das ökologische Zusammenspiel aus dem Takt. mehr →

Zu den Blogs →

Termine


06.12. 09:00 Uhr

BFD-Seminar Kopfweidenpflege
39179 Barleben

20.12. 09:00 Uhr

BFD-Seminar Obstbaum-Kronensanierung
39179 Barleben

NABU Vor Ort