NABU Sachsen-Anhalt

Horstschutzzonen beachten!

NABU-Appell an zuständige Behörden, Waldbesitzer und Bewirtschafter

NABU-Appell an zuständige Behörden, Waldbesitzer und Bewirtschafter

In Sachsen-Anhalt genießen die Nestbereiche von Rotmilan, Kranich und Co. ab 1. März besonderen Schutz. Das Landesnaturschutzgesetz verbietet mit einem gesonderten Paragraphen störende Aktivitäten im Umkreis der Nester. Der NABU Sachsen-Anhalt ruft dazu auf, dies auch umzusetzen. mehr Mehr

Die Kröten wandern wieder

Beim Autofahren bitte Rücksicht nehmen

Beim Autofahren bitte Rücksicht nehmen

In diesen Tagen starten wieder alljährlich Frösche, Kröten und Co. ihre Laichwanderung. Doch der Weg ist gefährlich, denn viele Tiere werden unterwegs auf Straßen überfahren. Viele Ehrenamtliche sind im Einsatz, um den kleinen Verkehrsteilnehmern sicher über die Straße zu helfen. mehr Mehr

Beim Frühjahrsputz an die Natur denken

Beim Aufräumen zeitliche Regeln des Naturschutzgesetzes beachten

Beim Aufräumen zeitliche Regeln des Naturschutzgesetzes beachten

Die Sonne lacht strahlend hell und die Vögel singen fröhlich um die Wette. Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, dann werden auch wir Menschen draußen wieder richtig aktiv, meist mit einem ersten Frühjahrsputz. Dabei sollte man auch Rücksicht auf die Natur nehmen. mehr Mehr

Hunde bitte immer an der Leine lassen

In Wald und Flur gilt von 1. März bis 15. Juli Leinenpflicht

In Wald und Flur gilt von 1. März bis 15. Juli Leinenpflicht

Während der Brut- und Aufzuchtzeit des Nachwuchses, sind Vögel und andere wildlebende Tiere besonders störempfindlich. Da kann ein freilaufender Hund großen Schaden anrichten, wenn sein Jagdtrieb erwacht und die Rufe von Herrchen oder Frauchen unbeachtet bleiben. mehr Mehr

Pläne für Deichrückverlegungen ungenutzt

Politischer Wille zur Umsetzung in Sachsen-Anhalt fehlt

Politischer Wille zur Umsetzung in Sachsen-Anhalt fehlt

Schon seit 15 Jahren gibt es sinnvolle Maßnahmen für Deichrückverlegungen für Sachsen-Anhalt. Diese fanden zwar viel Beachtung fand, leider aber keine Berücksichtigung seitens der Politik. Der NABU fordert endlich länderübergreifende, nachhaltige Hochwasserschutzkonzepte. mehr Mehr

Pläne für Schießanlage gestoppt

NABU begrüßt Rücknahme der Schießanlagengenehmigung im Zeitzer Forst

NABU begrüßt Rücknahme der Schießanlagengenehmigung im Zeitzer Forst

Das Engagement des NABU Sachsen-Anhalt in der Auseinandersetzung mit der Bundeswehr zeigt Erfolge. Die Genehmigung für die Schießanlage im Zeitzer Forst wurde zurückgenommen. Damit steht fest, dass das europäische Naturschutzrecht auch für die Bundeswehr gilt. mehr Mehr

Keine Sonderrechte für die Bundeswehr

Tiefflüge über Schutzgebieten bedürfen einer Umwelt-Anhörung

Tiefflüge über Schutzgebieten bedürfen einer Umwelt-Anhörung

Im Rechtsstreit um Tiefflüge im Vogelschutzgebiet Colbitz-Letzlinger Heide hat das Bundesverwaltungsgericht dem NABU Sachsen-Anhalt recht gegeben: Naturschutzverbände müssen vor der Durchführung von militärischen Tiefflügen über Schutzgebieten grundsätzlich angehört werden. mehr Mehr

Der Grünspecht ist „Vogel des Jahres 2014“

Auch in Sachsen-Anhalt hat er noch gut lachen!

Auch in Sachsen-Anhalt hat er noch gut lachen!

Der NABU und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den farbenprächtigen Grünspecht zum „Vogel des Jahres 2014“ gekürt. Auf den „Meckervogel“ 2013, die Bekassine, folgt damit der „Lachvogel“. mehr Mehr

Gästebuch

Ihnen hat unsere Seite gefallen? Sie haben eine Frage oder einen Kommentar? Dann tragen Sie dies doch in unser Gästebuch ein.

mehr Zum Gästebuch des NABU Sachsen-Anhalt

Anschrift
NABU Sachsen-Anhalt
Schleinufer 18a
39104 Magdeburg
Tel. 03 91-5 61 93-50 | Fax -49
E-Mail: Mail@NABU-LSA.de
Spendenkonto
NABU Sachsen-Anhalt
Volksbank Magdeburg
IBAN:
DE48 8109 3274 0001 6653 16
BIC: GENODEF1MD1

Nachrichten

Achtung: Brutzeit von Rotmilan & Co.

Regelungen im Naturschutzgesetz beachten!

Beim Osterfeuer an die Tiere denken

NABU rät: Ostern naturfreundlich feiern

Biber-Tagung am 5. April in Magdeburg

Der Arbeitskreis Biberschutz lädt ein

Welcher Adler ist als erster am Brutplatz?

Schreiadler auf dem Rückweg nach Europa

Weltklimabericht 2 zeigt weitere Auswirkungen

NABU sieht keinen Anlass zur Entwarnung

Stunde der Gartenvögel vom 9. bis 11. Mai

Vogelzählaktion feiert zehnjähriges Jubiläum

Deutschlands Natur blutet aus

Neuer Bericht zur Lage der Tier- und Pflanzenwelt

NABU-App „Siegel-Check“ veröffentlicht

Durchblick für Verbraucher im Label-Dschungel

zum Pressearchiv

zum Nachrichtenarchiv

 

Mitmachen

Werden Sie Kranichzähler

Melden Sie dem NABU Ihre Kranich-Beobachtungen

Die Vögel des Glücks ziehen wieder über Deutschland. Melden Sie uns online Ihre Kranich-Beobachtungen. mehr Mehr

Handy-Recycling für einen guten Zweck

So können Sie mitmachen

Doppelt Gutes tun: Lassen Sie Ihr altes Handy recyclen und unterstützen Sie gleichzeitig die Renaturierung der Unteren Havel! mehr Mehr

„Für alles, was Federn hat“: Vogelfreund werden

Machen Sie mit und tauschen Sie sich bei Facebook aus!

Infos, Aktionen, Diskussionen und Bilder zu allem, was Federn hat. Mitmachen und sich im Netzwerk austauschen! mehr Mehr

Atomausstieg selber machen

Jetzt zu Ökostrom wechseln

Jetzt zu Ökostrom wechseln: Wichtig ist, einen Anbieter zu wählen, der tatsächlich in erneuerbare Energien investiert. mehr Mehr

Geschenk-Mitgliedschaft

Das ganz besondere Geschenk

Sie möchten etwas schenken und damit Gutes für unsere Natur und Umwelt tun? Verschenken Sie eine NABU-Mitgliedschaft! mehr Mehr

 

Termine


25.04. 19:00 Uhr

Vogelstimmenwanderung
39218 Schönebeck (Elbe)

26.04. 08:00 Uhr

Streuobstwiesenpflege
38871 Abbenrode

26.04. 09:00 Uhr

Baumkundliche Exkursion
38871 Darlingerode

01.05. 08:30 Uhr

Exkursion Graboer Elster und Neugrabenmündung
06917 Jessen

01.05. 09:00 Uhr

Vogelstimmenwanderung
06686 Lützen

02.05. 08:00 Uhr

Nationale Bibertagung
06844 Dessau

03.05. 08:00 Uhr

Zwergstrauchheiden-Pflege auf dem Brocken
38879 Schierke

03.05. 10:00 Uhr

Führung in der Nachtigallenoase
39218 Schönebeck (Elbe)

04.05. 07:00 Uhr

Vogelkundliche Morgenwanderung
06917 Jessen

10.05. 10:00 Uhr

Gemeinsames Vögelzählen
39218 Schönebeck (Elbe)

11.05. 05:00 Uhr

Vogelkundliche Morgenwanderung
06917 Gorsdorf

11.05. 08:00 Uhr

Orchideen-Exkursion
06886 Lutherstadt Wittenberg

Zur Termindatenbank

 

So können Sie helfen

Online spenden

 

NABU Regional

NABU Sachsen-Anhalt NABU.de

Zentren
Schutzgebiete
Gruppen

 

Service

E-Cards

Versenden Sie ganz persönliche Naturgrüße an Freunde und Bekannte

NABU E-Cards

Podcasts

Ab sofort gibt es den NABU zum Hören. Vogelstimmen, Musik und Interviews machen den Podcast zu einem wahren Vergnügen fürs Ohr.

NABU Podcast zum Hören

Desktopmotive

Damit Sie die Natur auch bei der Arbeit immer im Blick haben - die NABU-Desktopvorlagen.

NABU-Desktopvorlagen

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU, NAJU und LBV

NABU-Verbandsnetz

 

Bunter Ameisenliebhaber

Grünspecht, Vogel des Jahres 2014

Der Grünspecht ist Vogel des Jahres 2014 Mehr

 

Natur des Jahres

Schwanenblume

Wer kürt wen? Übersicht aller Jahreswesen 2014 und der beteiligten Organisationen. Mehr

 

Bienenfresser-Projekt

Bienenfresser

NABU-Projekt zur Rettung des Bienenfressers in Sachsen-Anhalt. Mehr

 

Von Aal bis Zilpzalp

Veränderlicher Marienkäfer

Über 300 Pflanzen- und Tierporträts im NABU-Artenlexikon. Mehr

 

Hilfe für die Unke

Rotbauchunke

Helfen Sie der Rotbauchunke und anderen gefährdeten Arten der Flussauen. Mehr

 

Rettet das Selketal

Selketal

Machen auch Sie mit beim Bürgerbündnis. Mehr